Erinnerungsort - Materialien zur Kulturgeschichte deutsch | english | русский
 
StartseiteKontaktImpressumLinksMitgliederbereich

Suche:

Jochen Voit
Aktuelle Projekte
Lehrveranstaltungen
Oral History
Ernst Busch als
Erinnerungsort
Leseproben
Pressestimmen
Fotos
Interviews A-Z
Lieder A-Z
Literaturhinweise
Archiv

diese Seite wurde erstellt mit fastpublish CMS - Content Management System

Text: Erich Weinert; Musik: Hanns Eisler



size="2"> Wer zahlt das Geld für Hitler und seine Kompanie?
Das sind die Großprofitler der Kanonenindustrie.
Ihre Parole ist der Arbeitermord, sie singen vom blutigen Tag.
Setz dich zur Wehr, Du Arbeiterheer, hol aus zum Gegenschlag!

style="font-weight: bold;"> Weg mit dem Schwindel der Eisernen Front, den Betrügern am Proletariat style="font-weight: bold;"> style="font-weight: bold;"> Uns hilft nur die Rote Einheitsfront aus Arbeiter, Bauer und Soldat style="font-weight: bold;"> style="font-weight: bold;"> Heraus aus dem alten Wahne, die Einheitsfont marschiert style="font-weight: bold;"> style="font-weight: bold;"> Unter der roten Fahne, die Sichel und Hammer führt.

Es schrein die Reformisten: Der Hitler darf nicht zur Macht!
Doch wer hat den Faschisten die Bahn erst frei gemacht?
Sie verboten den Roten Frontkämpferbund, doch niemals die braune Armee
Drum Kampf angesagt, zum Teufel gejagt die Führer der SPD!

style="font-weight: bold;"> Weg mit dem Schwindel der Eisernen Front, den Betrügern am Proletariat style="font-weight: bold;"> style="font-weight: bold;"> Uns hilft nur die Rote Einheitsfront aus Arbeiter, Bauer und Soldat style="font-weight: bold;"> style="font-weight: bold;"> Heraus aus dem alten Wahne, die Einheitsfont marschiert style="font-weight: bold;"> style="font-weight: bold;"> Unter der roten Fahne, die Sichel und Hammer führt.

Und drohn des Hitlers Horden, der Kampfbund steht bereit.
Dann ist es Schluss mit dem Morden, dann kommt eine andere Zeit!
Wenn wir im Bund mit der Sowjetunion den Henkern das Handwerk gelegt,
Und die einige Kraft der Arbeiterschaft die braune Front zerschlägt

style="font-weight: bold;"> Weg mit dem Schwindel der Eisernen Front, den Betrügern am Proletariat style="font-weight: bold;"> style="font-weight: bold;"> Uns hilft nur die Rote Einheitsfront aus Arbeiter, Bauer und Soldat style="font-weight: bold;"> style="font-weight: bold;"> Heraus aus dem alten Wahne, die Einheitsfont marschiert style="font-weight: bold;"> style="font-weight: bold;"> Unter der roten Fahne, die Sichel und Hammer führt.





style="font-weight: bold;">Text: Erich Weinert style="font-weight: bold;"> style="font-weight: bold;">Musik: Hanns Eisler


style="font-weight: bold;">Zitiert nach der Schellackplatte von 1932, erschienen auf Arbeiter-Kult. Auf der Rückseite der Platte befindet sich "Aufruf der Reichsleitung des Kampfbundes gegen den Faschismus, gesprochen von Reichsleiter Kamerad Jo Schlaffer".





Titel:
Begriff(e):
Interne Suche:
Übersichtsseite:









The page you wanted to visit apparently has been deleted!
You will be redirected to the mainpage in 5 seconds
If nothing happens use the following link:http://www.erinnerungsort.de


Die Seite existiert leider nicht mehr!
Sie werden in 5 Sekunden zur Startseite umgeleitet.
Wenn nichts passiert klicken Sie bitte hier:http://www.erinnerungsort.de
Letztes Update 18.02.2007 | Copyright© Jochen Voit 2005 | Seite drucken | Seite einem Freund senden

"Das singende Herz der Arbeiterklasse"
Erinnerungsorte revisited



Statistik:
online:  1
heute:  27
gestern:  167
gesamt:  696846
seit November 2005