Hans Beimler

Text: Ernst Busch; Musik: "Ich hatt´ einen Kameraden"

Vor Madrid im Schützengraben (spätere Fassung: „Vor Madrid auf Barrikaden“)
In der Stunde der Gefahr
Mit den eisernen Brigaden, (spätere Fassung: „Mit den Inter-Kampf-Brigaden“)
Sein Herz voll Hass geladen,
/: Stand Hans, der Kommissar. :/

Seine Heimat musst er lassen
Weil er Freiheitskämpfer war
Auf Spaniens blut’gen Strassen
Für das Recht der armen Klassen
/: Starb Hans, der Kommissar. :/

Eine Kugel kam geflogen
Aus der „Heimat“ für ihn her
Der Schuss war gut erwogen
Der Lauf war gut gezogen –
/: Ein deutsches Schiessgewehr. :/

Kann dir die Hand drauf geben (spätere Fassung: „Kann dir das Wort drauf geben“)
Derweil ich eben lad‘ (spätere Fassung: „Vencerá la libertad!“)
Du bleibst in unserm Leben (spätere Fassung: „Und du wirst weiterleben“)
Dem Feind wird nicht vergeben (spätere Fassung: „in uns und unserm Streben -„)
/: Hans Beimler, Kamerad. :/

 

Text: Ernst Busch
Musik: trad. (nach der Weise von „Ich hatt‘ einen Kameraden“)

Zitiert nach Ernst Busch (Hrsg.): Canciones de las Brigadas Internacionales. 5. Aufl., Barcelona 1938, S. 31. Neuere Fassung zitiert nach Ernst Busch: Spanien - Venceremos. Aurora 5 80 023. Hrsg. 1967.