Erinnerungsort - Materialien zur Kulturgeschichte deutsch | english | русский
 
StartseiteKontaktImpressumLinksMitgliederbereich

Suche:

Jochen Voit
Aktuelle Projekte
Lehrveranstaltungen
Oral History
Ernst Busch als
Erinnerungsort
Leseproben
Pressestimmen
Fotos
Interviews A-Z
Lieder A-Z
Literaturhinweise
Archiv

diese Seite wurde erstellt mit fastpublish CMS - Content Management System

Im Frühling

Text: Johannes R. Becher; Musik: Hanns Eisler


Wenn der Frühling läßt empor
Hoch den Himmel steigen,
Summt es in uns wie ein Chor
Nach des Winters Schweigen:
    Friede, Friede sei auf Erden!
    Menschen wollen Menschen werden.

O, du dunkler Chor, der summt!
In uns ist ein Ahnen:
Sie, die glaubten wir verstummt,
Melden sich und mahnen:
    Menschen sollen Menschen werden!
    Friede, Friede sei auf Erden.

Und es ist ein solcher Schrei,
Daß die Berge beben,
Eine Flammenwüstenei,
Meere sich erheben,
    Wenn nicht Friede wird auf Erden,
    Was soll aus uns allen werden?

Ihr, gezeichnet von dem Leid
Derer, die gefallen,
Und ihr, die ihr jung noch seid,
Laßt den Ruf erschallen:
    Friede, Friede, sei auf Erden!
    Menschen laßt uns Menschen werden!





Text: Johannes R. Becher
Musik: Hanns Eisler


Zitiert nach Ernst Busch: Neue deutsche Volkslieder. Hanns Eisler / Johannes R. Becher. Aurora 5 80 003. Hrsg. 1963; Nachaufl. 1968, 1972.








Titel: Im Frühling Im Frühling
Begriff(e): Im Frühling Im Frühling
Interne Suche: Im Frühling Im Frühling
Übersichtsseite: Im Frühling




Letztes Update 29.12.2006 | Copyright© Jochen Voit 2005 | Seite drucken | Seite einem Freund senden

"Das singende Herz der Arbeiterklasse"
Erinnerungsorte revisited



Statistik:
online:  2
heute:  9
gestern:  267
gesamt:  728897
seit November 2005